Deutschlandpokal



Deutschlandpokal 2017/2018

zurück zur Übersicht

Saison 2017/2018
Disziplin Damendegen

Gemeldete Mannschaften

Verein Ort Landesverband Bemerkungen
Aachener FC Aachen Nordrhein ausgeschieden
TV Augsburg Augsburg Bayern ausgeschieden
Medizin Bad Elster Bad Elster Sachsen ausgeschieden
FG Segeberg Bad Segeberg Schleswig-Holstein ausgeschieden
Berliner FC Berlin Berlin ausgeschieden
FG Rotation Berlin Berlin Berlin ausgeschieden
PSV Berlin Berlin Berlin ausgeschieden
TG Berlin Berlin Berlin ausgeschieden
TSV Berlin-Wittenau Berlin Berlin ausgeschieden
FV Bremen 1860 Bremen Bremen ausgeschieden
TSV Crailsheim Crailsheim Württemberg ausgeschieden
TSF Ditzingen Ditzingen Württemberg ausgeschieden
DFC Düsseldorf Düsseldorf Nordrhein ausgeschieden
Düsseldorfer FV Düsseldorf Nordrhein ausgeschieden
SGS Erlangen Erlangen Bayern ausgeschieden
VfB Friedrichshafen Friedrichshafen Württemberg aufgegeben / nicht angetreten
TSG Friesenheim Friesenheim Südwest ausgeschieden
MTV Gießen Gießen Hessen ausgeschieden
FC Gröbenzell Gröbenzell Bayern ausgeschieden
TSV Hagen Hagen Westfalen ausgeschieden
SV Halle Halle Sachsen-Anhalt ausgeschieden
ETV Hamburg Hamburg Hamburg ausgeschieden
Hamburger FC Hamburg Hamburg ausgeschieden
FK Hannover Hannover Niedersachsen ausgeschieden
Heidelberger FC TSG Rohrbach Heidelberg Baden Nord ausgeschieden
Heidenheimer SB Heidenheim Württemberg ausgeschieden
TV Hoffnungsthal Hoffnungsthal Nordrhein ausgeschieden
Sport-Club Itzehoe Itzehoe Schleswig-Holstein ausgeschieden
PSV Karlsruhe Karlsruhe Baden Nord ausgeschieden
VfL Kaufering Kaufering Bayern ausgeschieden
FC Uni Kiel Kiel Schleswig-Holstein ausgeschieden
Kölner FK Köln Nordrhein aufgegeben / nicht angetreten
FC Leipzig Leipzig Sachsen ausgeschieden
TSV Bayer Leverkusen Leverkusen Nordrhein aufgegeben / nicht angetreten
USC Magdeburg Magdeburg Sachsen-Anhalt ausgeschieden
Rheydter TV Mönchengladbach Nordrhein ausgeschieden
MTV München München Bayern ausgeschieden
Sportfechten Laim München Bayern ausgeschieden
USC München München Bayern ausgeschieden
Fechtfreunde Münster Münster Westfalen ausgeschieden
TV Paderborn Paderborn Westfalen ausgeschieden
VfL Pinneberg Pinneberg Schleswig-Holstein ausgeschieden
Fechtclub Radebeul Radebeul Sachsen ausgeschieden
Fechtakademie Ravensburg Ravensburg Württemberg aufgegeben / nicht angetreten
TSG Reutlingen Reutlingen Württemberg ausgeschieden
TG Schwenningen Schwenningen Württemberg aufgegeben / nicht angetreten
SV Waldkirch Waldkirch Baden Süd aufgegeben / nicht angetreten
TuS Osterburg Weida Weida Thüringen ausgeschieden
PSV Weimar Weimar Thüringen ausgeschieden
TV Wetzlar Wetzlar Hessen ausgeschieden
Wiesbadener FC Wiesbaden Hessen ausgeschieden
VfL Wolfsburg Wolfsburg Niedersachsen aufgegeben / nicht angetreten
Slideshow image